UMSATZ UND STATISTIK DER LANDTECHNIKINDUSTRIE IN SPANIEN FÜR 2017

Mitteilen

Der Anfang 2017 hat eine positive Entwicklung für den Verkauf von landwirtschaftlichen Maschinen. Man hat die Einschreibung Zahlen in nahezu alle Produktkategorie im Jahr 2016 überschritten hat. So setzen die gute Daten, mit denen sie im vergangenen Jahr geschlossen wurden, fort.

03-03-2017  

 

Im Jahr 2017 hat die Registrierung von Landmaschinen in allen Kategorien im Vergleich zu dem Beginn des letzten Jahres erhöht.

Insgesamt haben alle Kategorien die Einschreibung von Maschinen bis zu 2.530 Einheiten erhöht. Dies entspricht eine Steigerung von 36,83% gegenüber den 1.849 Maschinen, die auf den offiziellen Rekord im Monat Januar 2016 zur Verfügung gestellt wurden.

Man wurde 48,7% mehr gezogene oder suspendierte mehr Maschinen registriert und 40,5% in der Motorgerät. Ebenfalls ist es relevant die Zunahme von aufgezeichnet Traktoren (+ 26,03%) oder Anhängern (+ 7,69%).

 

TRAKTOREN

Während des ersten Monats des Jahres wurden sie 673 Einheiten registriert, 26,03% mehr als die 534 Einheiten von letzten Jahr.

Los tractores de doble tracción representan un total de 591 unidades, cuya potencia media se sitúa en 120,36 CV (85,5kW).

Die Allradantrieb Traktoren sind insgesamt 591 Einheiten, deren durchschnittliche Leistung ist bei 120 PS (85 kW).

Meistverkauften Marken im Januar 2017 waren John Deere (130 Einheiten), New Holland (99), Case IH (50), Kubota (48), Fendt (47), Massey Ferguson (44) und CLAAS (27).

Quelle: profesionalagro.com